Dein persönlicher Mehrwert

Willkommen bei KAAT.net, dem Netzwerk für Kaufleute, Akademiker*innen und AT-Beschäftigte* in der IG BCE. Wir vertreten als Gewerkschaft alle Beschäftigten aus den Branchen Bergbau, Chemie und Energie sowie aus Pharma, Glas, Kautschuk, Keramik, Kunststoff, Leder, Mineralöl, Papier sowie Sanierung. Wir laden dich ein, gemeinsam mit uns deine Themen aus der Arbeitswelt zu gestalten. Denn wenn wir das nicht gemeinsam tun, tun das andere für uns – ohne uns zu fragen.

Beim KAAT.net der IG BCE dabei sein lohnt sich – dein persönlicher Mehrwert auf einen Blick:


  • Lebendiges Netzwerk:

    Wertvolle Kontakte knüpfst du mit uns ganz einfach, auch über deinen Betrieb hinaus. Wir machen Networking einfach.

  • Exklusives Seminarangebot:

    Mit erfahrenen Referentinnen und Referenten für deine persönliche Entwicklung, deine Weiterbildung und deine Karriere.


  • Insiderwissen:

    Unsere Branchenexpertise ist einzigartig. Davon kannst du profitieren und umgekehrt mit deinem Wissen das Netzwerk bereichern.


  • Wissensvorsprung:

    Mit kaat.net, dem KAAT-Newsletter und unseren Impulsveranstaltungen bist du immer bestens
    zu allen Fragen rund um dein Arbeitsleben informiert – von Homeoffice über Sabbatical bis Work-Life-Balance.


  • Rechtsberatung und Rechtsschutz:

    Stets sicher im Job unterwegs mit unseren Experten in deiner Nähe.


  • Finanzieller Mehrwert:

    Ob Tarifentgelt, darauf aufsetzende AT-Bänder, Zuschläge und Zulagen, Erfolgsbeteiligung oder CareFlex – Wir schaffen ein solides Fundament, auf das du bauen kannst.


  • Dein persönlicher CSR-Beitrag:

    Mit IG BCE kaat.net im Einsatz für eine faire und nachhaltige Arbeitswelt.


  • Leistungen für Mitglieder:

    Die Mitgliedschaft in der IG BCE eröffnet nicht nur die Möglichkeiten des KAAT-Netzwerkes für dich. Zur Mitgliedschaft gehören weitere Vorteile wie etwa die Freizeitunfallversicherung, GUV/Fakulta und die Angebote der IG BCE-Bonusagentur.

Werde Mitglied in einer starken Gemeinschaft.

So geht es ganz schnell:

Der klassische Weg:

*Zu den KAAT-Beschäftigten zählen z.B. Beschäftigte in Einkauf, Vertrieb, Qualitätswesen, Außendienst, Forschung, Entwicklung und Controlling, Studierende im dualen Studium (Bachelor, Master, Promotion) sowie Arbeitnehmer*innen mit Hochschulbildung und außertariflich Beschäftigte.